Keine news_id übergeben.

Frage der Woche: Soll Straßenmusik nur noch auf Antrag genehmigt werden?

Sie gehören in den Sommermonaten zum Saarbrücker Stadtbild: die Straßenmusiker. Bisher durften sie ohne sich bei der Stadt anzumelden ein Plätzchen suchen und für die Passanten Musik machen. In letzter  Zeit gab es bei der Stadt vermehrt Beschwerden von Personen, die sich gestört gefühlt haben, darunter Mitarbeiter von Geschäften, Büros oder Gastronomiebetrieben. Nun hat sich die Stadt Saarbrücken entschlossen, die Straßenmusik zu reglementieren. Straßenmusiker dürfen sich nur noch an fünf Standorten aufstellen,  müssen Spielzeiten einhalten und eine kostenlose Genehmigung beantragen

Sind Sie der Meinung, dass Straßenmusik reglementiert und nur noch auf Antrag genehmigt werden soll?